Jugendbeteiligung - Bad Urach: Gartenschau 2027

Jugendbeteiligung zur Gartenschau

2027 findet in Bad Urach eine Gartenschau statt. Die soll für alle Uracherinnen und Uracher, ob Jung oder Älter, ein tolles Erlebnis werden und den Ort nachhaltig aufwerten. Damit das gelingen kann, wird die Gartenschau gemeinsam mit allen geplant, die in Bad Urach wohnen, arbeiten und zur Schule gehen.

Derzeit geht es um den Rahmenplan. In diesem wird beispielsweise festgelegt, wo die Grenzen des Geländes liegen, wo Ein- und Ausgänge, Fahrradwege oder Parkplätze angelegt werden und welche Daueranlagen (z.B. Spiel- und Sportbereiche, Chill-Zonen) wo geplant werden könnten.

Achtung: Die Jugendbeteiligung zum Rahmenplan endete bereits am 22. Juli. Leider kannst du also nicht mehr mitmachen. Die Ergebnisse der Beteiligung findest Du hier als PDF-Tabelle.

Dabei sind natürlich auch deine Ideen gefragt! Was ist dir wichtig? Was könnte wo entstehen?

So kannst du mitmachen:

Achtung: Die Umfrage ist bereits beendet. Leider kannst du also nicht mehr teilnehmen. Die Ergebnisse der Jugendbeteiligung findest Du hier als PDF-Tabelle.

Was passiert mit deinen Beiträgen?

Alle Ideen und Anregungen werden gesichtet und fließen, wenn möglich, in die weiteren Planungen ein.

Gibt es etwas zu gewinnen?

JA! Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Preise ausgelost. Deshalb fragen wir dich am Ende der Umfrage nach deinem Namen und deiner Klasse/Schule. Diese Angaben sind natürlich freiwillig.

Wo finde ich weitere Informationen?

Hier kannst du dir die Präsentationen aus der Infoveranstaltung vom 15. Juli noch einmal anschauen:

Außerdem kannst du natürlich gern auch auf den anderen Unterseiten dieser Website ein wenig surfen und erfahren, welche Ideen andere Uracherinnen und Uracher hatten oder wie der Gesamtprozess bis zur Eröffnung der Gartenschau aussieht. Im Gartenschau-Blog kommen regelmäßig Beteiligte zu Wort. 

Wir sind freuen uns auf deine Ideen.

Vielen Dank fürs Mitmachen und Weitersagen!